CD Nisyros

...wir, Isa aus Deutschland und Alain aus Frankreich, reisen beide ziemlich gerne. Einer unserer Ausflüge führte uns auf die Insel Kos. Wir waren sofort begeistert von dem Charme des Zusammenwirkens der antiken und modernen Stätten dieser Dodekanesinsel. Und als wir später von Kos aus einen Ausflug zur Vulkaninsel Nisyros unternahmen, da hat uns das Griechenlandfieber gepackt. Wir spürten sofort, dass Nisyros etwas ganz besonderes ist, unsere kleine, wunderschöne Entdeckung.

In Mandraki (zu deutsch: Anlegestelle) lernten wir Artin kennen. Er ist Fotograf und stammt aus Athen. Seit Jahren lebt er auf Nisyros und führt dort eine Kunstgalerie.

Verzaubert von der Ruhe und Schönheit der Insel, inspiriert von der Einzigartigkeit der Landschaft und von der natürlichen Art der Inselbewohner, beschlossen wir drei, unseren Emotionen Ausdruck zu verleihen. Und so entstand die CD: VISIONS OF NISYROS.

55 Minuten Musik, 16 Fotos im Booklet und eine Landschaftskarte, auf der man die Pfade zu den romantischten Plätze der kleinen Insel finden kann. Die Lieder sind teilweise mit traditionellen Instrumenten arrangiert und entführen den Hörer in die Welt der Träume. Wer die Dodekanes-Insel einmal besucht hat, fühlt sich sofort auf sie zurückversetzt. Das Nisyros-Lied ist inzwischen zur Insel-Hymne geworden und gleicht einer Sinfonie in 4 Sprachen (griechisch, englisch, französisch und deutsch). Neun weitere Titel beschreiben auf griechisch oder englisch all die vielen gesammelten Eindrücke.

Siehe auch